RSS-Feed Prokon Gläubigerversammlung          

Prokon Gläubigerversammlung



Am 22. Juli findet in Hamburg die erste Gläubigerversammlung statt. Diese Versammlung wird für die weitere Existenz von Prokon wichtige Entscheidungen zu treffen haben. Bislang gibt es die gute Nachricht, dass mit Ausschüttungen zu rechnen ist. Möglicherweise können die Gläubiger aber noch weitere finanzielle Vorteile haben. Das wird sich auf der Gläubigerversammlung entscheiden.

Auf der Gläubigerversammlung wird möglicherweise darüber entschieden, ob der Insolvenzverwalter einen Insolvenzplan erstellen soll. Wird ein Insolvenzplan erstellt, könnte dies für die Gläubiger einen doppelten Vorteil haben. Ein Teil der Vermögenswerte von Prokon könnte verwertet werden. Aus diesen Verwertungen können dann Ausschüttungen an die Gläubiger erfolgen. Mit dem weiteren Teil des Vermögens, dass nicht ausgeschüttet wird, sondern dem Unternehmen erhalten bleibt, könnte das Kerngeschäft von Prokon fortgeführt werden. Aus dieser Fortführung könnten sodann Rückzahlungen an die Gläubiger erfolgen. Hier muß jedoch gegengerechnet werden. Es muß berechnet werden, bei welcher Vorgehensweise Anleger eine höhere Zahlung erhalten. Wird die höhere Rückzahlung bei der Kombination von Teilverwertung und Fortführung dess Kerngeschäfts eintreten ? Oder wird die höhere Ausschüttung bei der vollständigen Liquidation erfolgen ? Ihre Vertretung in der Gläubigervesammlung vom 22. Juli erscheint uns daher sehr wichtig zu sein.

Wir vertreten Sie in der Gläubigerversammlung

Nach unser Auffassung können Anlegerechte besswer vertreten werden, wenn viele Anleger mit einer Stimme sprechen. Zu disem Zweck hatten wir bereits mit den ersten Insolvenznachrichten über Prokon die "Anlegergemeischaft Prokon" gegründet. Da wir bereits viele Anleger vertreten, sind Ihre Aufwendungen für eine solche Teilnahme erheblich günstiger, als wenn Sie durch eine Kanzlei vertreten werden, die nur wenige einzelne Anleger vertritt. Ihr Aufwand dafür, dass wir für Ihre Interessen in der Gläubigerversammlung vertreten, liegt bei 49 Euro. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf der Gläubigerversammlung vertreten, können Sie uns dies mit dem anliegenden Formular gern mitteilen.

Sobald Ihre Information bei uns eingeht, erhalten Sie von uns weitere Nachrichten

Gläubigerversammlung



Seite drucken
Copyright © 2018 Hauke Maack, Königswall 28, 45657 Recklinghausen, 02361 92550
alle Angaben ohne Gewähr.
Evtl. Änderungen, die nach dem Tage der Veröffentlichung eintreten, sind nicht berücksichtigt. Datenschutzerklärung